Corona-Virus: Umfrage zur Situation der Start-ups

Bundesverband ruft zur Teilnahme auf

Veröffentlicht am: 23.03.2020
Bundesverband ruft zur Teilnahme auf

Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Folgen der Coronavirus-Pandemie die deutsche und internationale Wirtschaft stark treffen werden. Um in den nächsten Tagen noch besser die konkreten Herausforderungen von und für Start-ups zu verstehen sowie notwendigen politischen Maßnahmen zu entwickeln, hat der Bundesverband Deutsche Startups e.V. gemeinsam mit dem Beirat von startup.niedersachsen eine Umfrage gestartet. Sie richtet sich an Gründer sowie C-Level Verantwortliche in Start-ups.

Hier geht’s direkt zur Umfrage: [UMFRAGE BEENDET]

Auch interessant
10.01.2023
Das Plastik der Zukunft ist aus Getreideresten
07.12.2022
WLH-Projektmanagerin Jennifer Coordes ist neue Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren
07.02.2023
Gründen und wachsen – Seniorexperten beraten
07.12.2022
Netzwerk für Führungskräfte und Unternehmer unter 40 öffnet sich für neue Interessierte
07.02.2023
Individuelle Gründungsberatung – Unterstützung für junge Unternehmen