Skip to main content

Treffpunkt Innovation Spezial: 3D-Druck

Praxisnahe Einblicke in die Zukunft der Fertigung

Welche Vorteile bietet der 3D-Druck im Vergleich zu traditionellen Fertigungsmethoden? Wie hat sich der Einsatz von 3D-Drucktechnologie in der Fertigungsindustrie in den letzten Jahren entwickelt?  Und welche Branchen und Anwendungsgebiete profitieren besonders von den Fortschritten im Bereich der 3D-Drucktechnologie?

Diese und viele weitere praxisnahe Fragen rund um die innovative Fertigungstechnologie stehen am Mittwoch, 28. August 2024, im Mittelpunkt unseres Treffpunkt-Innovation-Spezial zum Thema 3D-Druck.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des 3D-Drucks und erfahren Sie, wie aus einem simplen Halbzeug ein hochkomplexes und voll funktionsfähiges Bauteil entsteht.
Von 15 bis 17 Uhr  bietet der Treffpunkt Innovation nicht nur Vortrag und Diskussion, sondern auch eine 3D-Druck-Live-Demonstration und Best-Practice-Beispiele: Praxispartner schildern, wie sie 3D-Druckverfahren erfolgreich anwenden und vor welchen Herausforderungen sie dabei stehen.

Zum Ausklang des Nachmittags erwartet Sie ein Get-together, um sich mit Experten und Teilnehmenden auszutauschen. Entdecken Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Fertigung!

Die Veranstaltungsreihe Treffpunkt Innovation richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Projektverantwortliche und Entscheider in regionalen Unternehmen. Sie steht darüber hinaus interessierten Gästen und Studierenden offen, die sich über ein konkretes Fachthema informieren möchten.

Veranstaltungsort ist das ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstraße 6 in Buchholz i.d.N. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Organisiert wird die Veranstaltung gemeinschaftlich von Niedersachsen Additiv aus Hannover und der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH.