Entwicklung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie

TREFFPUNKT INNOVATION im Landkreis Harburg informiert über Trends aus Forschung und Entwicklung

Prof. Dr. Paul Drews, Leuphana Universität Lüneburg.

Der nächste Termin

29.04.2021
17:00 Uhr

 

Weitere Termine für diese Veranstaltung:
10.06.2021
17:00 Uhr
16.09.2021
17:00 Uhr
18.11.2021
17:00 Uhr

In Zeiten einer zunehmend digitalen Wirtschaft sind Unternehmen jeder Größe dazu aufgerufen, ihre etablierte Strategie, Organisation und Technologie-Nutzung zu überdenken. Viele Empfehlungen zu digitaler Transformation legen dabei die Annahme zugrunde, dass den Unternehmen eine professionelle und ausreichend große IT-Organisation zur Verfügung steht. Die Praxis zeigt jedoch, dass die Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie von der Umfeldanalyse bis zur Umsetzung vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mangels IT-Know-how, Talenten und unterstützenden Ökosystemen vor große Herausforderungen stellt.

Die Fachveranstaltungsreihe TREFFPUNKT INNOVATION greift diese Problematik auf und stellt in Kooperation mit der Leuphana Universität ein praxisorientierten Methode vor:

„Digitalisierungsstrategien – Von der Umfeldanalyse zur Umsetzung“ lautet der Titel des Vortrags am Donnerstag, 29. April 2021, Beginn: 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

Als Experte des Abends zu Gast ist Prof. Dr. Paul Drews, Sprecher des interdisziplinären Forschungszentrums Digitale Transformation an der Leuphana Universität Lüneburg und Professor für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Digitale Transformation und Informationsmanagement. Neben zahlreichen Forschungsartikeln hat er zudem drei vielbeachtete praxisorientierte Studien zur digitalen Exzellenz veröffentlicht.

Im Rahmen des TREFFPUNKT INNOVATION zeigt Prof. Drews auf, mit welchen Methoden kleinen und mittleren Unternehmen die digitale Transformation gelingen kann. Dabei stellt er auch das Projekt „Digit@l Entrepreneurship: Regionales Unternehmertum in der digitalen Ökonomie“ vor. Das aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des  Landes Niedersachsen geförderte Projekt verfolgt das Ziel, die mittelständisch geprägte Wirtschaft abseits der städtischen Ballungsräume vor dem Hintergrund des digitalen Wandels zu stärken und langfristig nachhaltig innovationsfähig zu machen.

Die Veranstaltungsreihe TREFFPUNKT INNOVATION ist eine Initiative der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH. Mit Vorträgen namhafter Referenten informieren die Vortrags- und Netzwerkabende Fach- und Führungskräfte, Projektverantwortliche und Entscheider über Branchentrends und Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung. Der TREFFPUNKT INNOVATION steht darüber hinaus allen interessierten Gästen offen, die sich zu konkreten Fachthemen informieren möchten.

Der TREFFPUNKT INNOVATION am 29. April 2021 findet als Online-Meeting statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (04181) 92360, per Mail info@wlh.eu, oder über unser Online-Anmeldeformular. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

 

Auch interessant
2021-05-06 00:00:00
Künstliche Intelligenz (KI) im Unternehmen – 5 Schritte zur Implementierung
15.03.2021
TIP Innovationspark auf dem Weg zum ersten öffentlichen Reallabor für 5G-Anwendungen in der Metropolregion Hamburg
Künstliche Intelligenz (Symbolfoto)
06.05.2021
„Mit uns digital“! WLH und Kompetenzzentrum laden zum Online-Workshop

Jetzt buchen!
Symbolbild Unternehmensstrategie
11.05.2021
„Bekanntes neu denken – Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand“

Jetzt buchen!