04.12.2019

Unternehmensnachfolge planen

IHK-Sprechtag im ISI-Zentrum Buchholz

Mit der Übergabe des eigenen Unternehmens sind viele Fragen verbunden. Ob Nachfolgersuche, Unternehmenswert oder Aspekte der Finanzierung.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg und das Beraternetzwerk Nordostniedersachsen e.V. bieten am Mittwoch, 4. Dezember, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr einen kostenlosen Sprechtag zur Planung der Unternehmensnachfolge im ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstr. 6, in Buchholz an.Die Nachfolge-Experten unterstützen und geben wertvolle Tipps.

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 28. November bei Ina Schmidt, Tel. (05361) 2954-24, ina.schmidt(at)ihklw.de, oder online unter www.ihk-lueneburg.de/sprechtage.


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen