30.01.2019

Neuerungen durch das Gebäudeenergiegesetz

Welche ordnungsrechtlichen Belange müssen bei energetischer Gebäudesanierung beachtet werden und welche neuen Anforderungen birgt das kommende Gebäudeenergiegesetz?

Vortragsreihe : Zukunftsgerichtetes Bauen. Innovativ und Nachhaltig

Die neue Vortragsreihe „Zukunftsgerechtes Bauen. Innovativ und Nachhaltig richtet sich an Akteur_innen und Unternehmensvertreter_innen aus Planung und Bau, Betreiber und Nutzer entsprechender Gebäude und Mitarbeiter_innen aus Behörden und Institutionen. Anhand von ausgewählten Beispielen soll aufgezeigt und diskutiert werden, wie eine nachhaltige Bauweise sowie eine innovative Stadtplanung und Gewerbeflächenentwicklung realisiert werden kann.

Am Mittwoch, 30. Januar 2019, 17 – 19 Uhr findet der Auftakt der kostenfreien Vortragsreihe statt.

Thema: Neuerungen durch das Gebäudeenergiegesetz - Welche ordnungsrechtlichen Belange müssen bei energetischer Gebäudesanierung beachtet werden und welche neuen Anforderungen birgt das kommende Gebäudeenergiegesetz?

Referenten: Prof. Dr. Thomas Schomerus, Leuphana Universität Lüneburg und Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt, hochschule 21

Veranstaltungsort: ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstraße 6, 21244 Buchholz i.d.N. , isi-wlh.eu/kontakt/anfahrt.html

Anmeldung und weitere Infos:

https://www.leuphana.de/kooperationen/veranstaltungen-konferenzen/nirem-vortragsreihe-zukunftsgerechtes-bauen.html

Veranstalter sind die Leuphana Universität Lüneburg und die hochschule 21 ( im Rahmen des Projektes NIREM, Nachhaltigkeitsinnovationen im regionalen Mittelstand). Die WLH und die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade sind Kooperationspartner dieser Veranstaltungsreihe.

Merken Sie sich schon jetzt die weiteren Termine der Veranstaltungsreihe vor! Themen und Referenten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer Zukunftsgerechtes Bauen. Innovativ und Nachhaltig


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen