27.02.2017

Seevetal-Hittfeld: Startschuss für Erweiterung des Gewerbegebiets

Auf netto 7 Hektar entstehen "Am Bauhof" Expansionsflächen für Unternehmen

Am Wirtschaftsstandort Seevetal-Hittfeld werden aktuell neue Gewerbeflächen erschlossen. Vor Ort gaben die beteiligten Projektpartner und die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) nun den Startschuss für die Bauarbeiten.

Auf netto 7 Hektar Fläche ebnet die Gemeinde Seevetal in Kooperation mit der WLH zwischen der Karoxbosteler Chaussee und der Autobahn 7 den Weg für die Ansiedlung weiterer Unternehmen. Voraussichtlich Ende 2017 kann das Gewerbegebiet „Am Bauhof“ bereits eingeweiht werden – so es die Witterungsbedingungen zulassen.

Die gemeinsame Entwicklung der Gemeinde und der WLH ermöglicht die Expansion von Unternehmen aus Seevetal ebenso wie die Ansiedlung von innovativen und technologieorientierten Betrieben sowie Unternehmen aus Produktion, Handwerk und Dienstleistung aus der Metropolregion.

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass es nicht lange dauern wird, bis auch die ersten Betriebe mit dem Bau beginnen werden - ein Großteil der Flächen ist bereits vermarktet. Die Ansiedlungsnachfrage ist hoch. 

Unternehmen, die sich für den Gewerbestandort Seevetal-Hittfeld interessieren, können mit der Gemeinde Seevetal oder der WLH Kontakt aufnehmen.

Hier finden Sie erste Impressionen aus dem neuen Gewerbegebiet "Am Bauhof" in Seevetal-Hittfeld.


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen