10.10.2019

Impulse, Netzwerk und Erfahrungsaustausch für junge Unternehmen

Gründertreff im Landkreis Harburg am 24. Oktober 2019

Ein Abend, ein Vortragsthema – so kennen junge Unternehmen den Gründertreff, das Netzwerkformat für Existenzgründer und Gründungsinteressierte im Landkreis Harburg.

Doch dieses Mal wird alles anders: Der kommende Gründertreff am Donnerstag, 24. Oktober 2019, lädt auf Initiative der WLH Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH dazu ein, neue Pfade zu erkunden und die Veranstaltung aktiv mitzugestalten.

Der Abend bietet Gelegenheit …
… in mehreren Sessions verschiedene Themen zu diskutieren, die junge Unternehmen bewegen.
… konkretes Feedback für Probleme und Fragen aus dem Unternehmensalltag zu erhalten.
… eigene Ideen und Themenvorschläge einzubringen.
 
Wie lässt sich das Angebot des eigenen Unternehmens schärfen oder das Produkt optimieren? Wie können Risiken minimiert oder eine neue Finanzierung auf die Beine gestellt werden? Was sind aktuelle Social Media Trends? Zu diesen und weiteren Themen können junge Unternehmen Ideen und Impulse sammeln.

Nach dem Vorbild eines „Barcamps“ können die Teilnehmer live am Abend ihre Themen einbringen  und entscheiden, welche Themen auf die Agenda kommen. Die Moderatoren und Experten aus dem Netzwerk der WLH GmbH begleiten durch den Gründertreff-Abend.
 
Neu ist übrigens nicht nur das Format, sondern auch die Uhrzeit: Der Gründertreff am 24. Oktober 2019 im ISI – Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstraße 6, in 21244 Buchholz i.d.N. beginnt bereits um 18.30 Uhr. Für die kleine Stärkung zwischendurch steht ein Imbiss bereit.
 
Um Anmeldung für den Gründertreff wird gebeten. Hier geht es zum Anmeldeformular ...

Die Teilnahme ist kostenfrei. Zusammen mit ihrer Anmeldung können Teilnehmer auch vorab Themenvorschläge einreichen. Fragestellungen und Diskussionsbeiträge, kurze Workshops und Impuls-Vorträge sind willkommen.


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen