24.02.2017

Herausforderung "Digitale Transformation"

3. ARTIE-Fachkongress am 3. Mai 2017

Unter dem Leitmotiv "Digitale Transformation | Herausforderungen für Unternehmen und Wirtschaftsförderung“ lädt der dritte ARTIE-Fachkongress am 3. Mai 2017 dazu ein, gemeinsam mit hochkarätigen Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Fragestellungen der Digitalisierung interdisziplinär diskutieren.

Die Veranstaltung soll Transparenz schaffen und Einblicke vermitteln, welches Potential die Digitalisierung hat und wie sich Ihr Unternehmen mit der richtigen Digitalisierungsstrategie erfolgreich der Zukunft stellt. In vier kompakt und praxisnah gestalteten Kompetenzforen wird konkret aufgezeigt, welche Herausforderungen, Chancen und Innovationspotentiale die digitale Transformation eröffnet. Jedes Forum bietet den Teilnehmern die Möglichkeit mit hochkarätigen Experten und Unternehmensvertretern zum jeweiligen Fachthema direkt zu diskutieren und liefert Inspiration für das eigene Handeln.

Dabei sein wird auch der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies. Er wird die Sicht der Landesregierung zu dieser Thematik darstellen. Ebenso wird im Rahmen des Fachkongresses der ARTIE-Innovationspreis verliehen. 25 Unternehmen aus der Region Nord-Ost-Niedersachsen gehen ins Renne um die Auszeichnung. Darunter sind mit der Fuelsave GmbH, der M.A.C. System Solutions GmbH und der Mapapu GbR auch drei Unternehmen mit Sitz im Landkreis Harburg. 

Der ARTIE-Fachkongress findet am 3. Mai 2017 in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck statt. Weitere Informationen unter www.artie.eu.


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen