20.10.2016

Erfolgreicher Start für „Die Aufwerter“ im Gewerbegebiet Hanstedt

Neuer Fachbetrieb für Fahrzeugaufbereitung bringt „Liebhaberstücke“ wieder auf Touren

"Die Aufwerter" - Gewerbegebiet Auepark in Hanstedt. Foto: WLH / Bianca Augustin

Das Chrom ist blitzeblank. Doch bevor es für den Transporter aus der Fahrzeugfamilie der markanten Hamburger „Roten Doppeldecker“ wieder auf Tour geht, braucht auch der Lack hier und da noch die letzte Politur. Da nehmen es Dirk und Florian Schöttke genau. Denn das, was hier in ihrer Werkhalle zur professionellen Fahrzeug-Aufbereitung steht, sind nicht einfach „nur“ Autos. Es sind Liebhaberstücke und Karossen, Old- und Youngtimer, Mobile oder Spezialfahrzeuge bis hin zur seetüchtigen Yacht. Und es sind Gebrauchtwagen, deren Wert es zu erhalten oder zu steigern gilt. 

Aus ihrer Leidenschaft für Fahrzeuge haben die Brüder Dirk und Florian Schöttke ein Geschäftsmodell gemacht: Ihr Unternehmen „Die Aufwerter“ feierte vor wenigen Wochen im Gewerbegebiet "Auepark" in Hanstedt die Eröffnung der ersten eigenen Werkstatt. Der Neubau bietet auf 1600 Quadratmeter Grundstück u.a. Raum für ein kleines Büro, eine große Halle und einen Waschplatz.

„Es war uns von Anfang an wichtig, die Werkstatt so flexibel wie möglich nutzen zu können“, sagt Dirk Schöttke, der als Kaufmann gemeinsam mit dem erfahrenen BMW-Kfz-Mechaniker Florian Schöttke die Geschäfte führt.

"Die Aufwerter" - Gewerbegebiet Auepark in Hanstedt. Foto: WLH / Bianca AugustinSo bieten „Die Aufwerter“ als einer der wenigen BFA-zertifizierten Betriebe in der Region  nicht nur professionelle Fahrzeugaufbereitung von der Dellenentfernung über Smartrepair bis hin zur Ozonbehandlung oder Trockeneisreinigung an.  Mit einer Selbsthilfe-Werkstatt richten sich „Die Aufwerter“ auch an Schrauber und Bastler, die gerne selbst ihr Auto instand setzen möchten und dafür professionelle Hebebühnen, Spezialwerkzeug und ab und an den Rat eines Experten benötigen.

Mit ihrem Angebot haben „Die Aufwerter“ eine regionale Marktlücke geschlossen, so scheint es. Aktuell ist die Auftragslage so gut, dass das Unternehmen weitere Mitarbeiter sucht. „Wir möchten unser Team erweitern und suchen professionelle Fahrzeugaufbereiter“, sagt Dirk Schöttke. Kontakt und Informationen unter Telefon (04184) 8972332 oder www.dieaufwerter.de.


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen