05.12.2017

Beratungstour Industrie 4.0 startet im Landkreis Harburg

Experten informieren Unternehmen der Region kostenfrei und persönlich

Was bedeutet Digitalisierung und Industrie 4.0 inhaltlich eigentlich? Und in wie weit ist das eigene  Unternehmen davon betroffen oder wird es zukünftig sein? Die Beantwortung dieser Frage steht im Mittelpunkt der Beratungstour Industrie 4.0, die in diesen Tagen auch im Landkreis Harburg startet: Das kostenfreie Angebot richtet sich an Unternehmen der Region. Bei einem persönlichen Gespräch mit Experten vor Ort im eigenen Betrieb erfahren die Teilnehmer/innen, wie sie sich auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten können und welche möglichen Schritte und Maßnahmen das eigene Unternehmen im Zeitalter von Industrie 4.0 voranbringen können. Bei Bedarf werden im Rahmen des Technologietransfers weitere Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft vermittelt. 

Die Tour ist ein Kooperationsprojekt der Arbeitsgemeinschaft Technologie- und Innovationsförderung Elbe-Weser Region (ARTIE), des Transferzentrums Elbe-Weser, des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Hannover, des Innovationsnetzwerks 4.0 Niedersachsen, der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg sowie der regionalen Wirtschaftsförderer, darunter auch die WLH | Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH.

Unternehmen, die sich für ein Beratungsgespräch im Rahmen der Industrie 4.0-Tour interessieren, können sich für eine Terminvereinbarung wenden an:

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg, Herr Petz, Telefon (04131) 742-183, petz@lueneburg.ihk.de sowie an das Transferzentrum Elbe-Weser, Frau Rogge, Telefon (04141) 78 70 80.

Foto: © Mimi Potter - fotolia/stock.adobe.com


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen