23.08.2018

Augmented Reality für Monteure und Techniker

Industrie 4.0 – Digitale Lösungen für den Einsatz in Montage- und Servicebereichen am 11.09.2018

Augmented Reality für Monteure und Techniker

Die Verschlankung und Beschleunigung von Produktionsprozessen mittels Digitalisierung zählen zwischenzeitlich zu wesentlichen Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Neue Technologien wie z.B. Augmented Reality bieten nun auch verstärkt für Monteure und Servicetechniker Lösungen, um alle relevanten Auftragsinformationen zeiteffektiv und ohne komplizierte Softwarebedienung verfügbar zu machen.

Eine praxisnahe Einführung in diese Thematik bietet Ihnen das Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW) zusammen mit Herr Dr. Florian Tietze (Geschäftsführer und Mitgründer des Startups attenio GmbH) bei der Veranstaltung

Industrie 4.0 – Digitale Lösungen mit Augmented Reality für Monteure und Techniker
am Dienstag, den 11. September 2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

im ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation , Bäckerstraße 6 in 21244 Buchholz i.d.N.

In diesem Workshop werden Ihnen moderne Technologien wie Augmented Reality erläutert und deren Einsatz in Montage- und Servicebereichen gemeinsam diskutiert – wie kann die Produktion perfekt in den digitalen Informationsfluss eingebunden werden? Fallbeispiele verdeutlichen den hohen Praxisbezug.


Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

Eine Anmeldung jedoch unbedingt erforderlich. Anmeldeschluss ist der 04. September 2018.  www.tzew.de , info(at)tzew.de oder  Anmeldung

Das Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW) - Partner der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH - steht regionalen Unternehmen grundsätzlich und kostenfrei als Ansprechpartner und Berater zu innovativen, technologischen Fragen zur Verfügung.  Weitere Informationen zum Beratungsangebot des TZEW erhalten Sie unter Tel. (04141) 78708-0 oder www.tzew.de .


Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen