05.02.2019: Big Data & Künstliche Intelligenz - Vertrauen, Vertrauenswürdigkeit und Verantwortung

Prof. Dr. Judith Simon

Dialog-Veranstaltung in Buchholz zum Thema "Ethik in der digitalisierten Welt" für neugierige Unternehmen Fachveranstaltungsreihe TREFFPUNKT INNOVATION

Prof. Dr. Judith Simon referiert unter dem Titel:"Big Data & Künstliche Intelligenz - Vertrauen, Vertrauenswürdigkeit und Verantwortung".

Dr. Judith Simon ist Professorin für Ethik in der Informationstechnologie an der Universität Hamburg. Die Philosophin und Psychologin konzentriert ihre aktuelle Forschung auf erkenntnistheoretische, ethische und politische Herausforderungen im Zusammenhang mit Datenanalyse, künstlicher Intelligenz und Digitalisierung im Allgemeinen. Sie ist Mitherausgeberin und Redakteurin verschiedener Fachzeitschriften und in den Vorständen der Internationalen Gesellschaft für Ethik und Informationstechnologie (in sit.net) sowie der International Association for Computing and Philosophy (iacap.org) tätig.

Veranstaltungsort ist das ISI – Zentrum für Gründung, Business & Innovation in Buchholz, Beginn 17 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 31.01.2019 erforderlich (Tel. 04181/92360 oder info(at)wlh.eu ) .

Hier finden Sie das vollständige Programm 2018/2019 Treffpunkt Innovation im Flyer der 9. Staffel .

______________________________________________________________

26.03.2019 Zukunftslösungen für intelligente Verpackungen - Ressourcenschonend, nachhaltig und irgendwie smart

Dr. Sascha Peters

Dialog-Veranstaltung in Buchholz zum Thema "Intelligente Verpackungen" für neugierige Unternehmen Fachveranstaltungsreihe TREFFPUNKT INNOVATION

Dr. Sascha Peters referiert unter dem Titel:"Zukunftslösungen für intelligente Verpackungen - Ressourcenschonend, nachhaltig und irgendwie smart".

Dr. Sascha Peters zählt mit seiner Agentur für Material und Technologie HAUTE INNOVATION in Berlin zu den renommiertesten Material- und Technologieexperten in Europa. Als Wissenschaftler, Innovationsberater, Produktentwickler und Designer hält er weltweit Vorträge und leitet Workshops zu smarten Materialien und additiver Produktion sowie Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

Veranstaltungsort ist das ISI – Zentrum für Gründung, Business & Innovation in Buchholz, Beginn 17 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 21.03.2019 erforderlich (Tel. 04181/92360 oder info(at)wlh.eu ) .

Hier finden Sie das vollständige Programm 2018/2019 Treffpunkt Innovation im Flyer der 9. Staffel .

______________________________________________________________

21.05.2019 Digitale Öffentlichkeit - Maschinen als Moderatoren, Menschen als Messgrößen

Prof Dr. Christian Stöcker, Credit Sebastian Isacu

Dialog-Veranstaltung in Buchholz zum Thema "Digitale Kommunikation" für neugierige Unternehmen Fachveranstaltungsreihe TREFFPUNKT INNOVATION

Dr. Christian Stöcker referiert unter dem Titel:"Digitale Öffentlichkeit - Maschinen als Moderatoren, Menschen als Messgrößen".

Dr. Christian Stöcker ist Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, wo er den neuen Studiengang „Digitale Kommunikation“ und verschiedene Forschungsprojekte verantwortet. Zuvor leitete er das Ressort Netzwelt bei SPIEGEL ONLINE, wo bis dato jeden Sonntag seine Kolumne “Der Rationalist“ erscheint. Der promovierte Psychologe und ausgebildete Kulturkritiker ist Moderator, Buchautor, vielgefragter Speaker und mit dem Preis für Wissenschaftspublizistik von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie ausgezeichnet.

Veranstaltungsort ist das ISI – Zentrum für Gründung, Business & Innovation in Buchholz, Beginn 17 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 16.05.2019 erforderlich (Tel. 04181/92360 oder info(at)wlh.eu ) .

Hier finden Sie das vollständige Programm 2018/2019 Treffpunkt Innovation im Flyer der 9. Staffel .

______________________________________________________________

Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen