25.09.2018: Intelligente Marktforschung - Wie Sie neurokognitive Methoden und Big Data erfolgreich für Ihre Marke nutzen

Präsentation Dr. Mall Intelligente Marktforschung - Wie Sie neurokognitive Methoden und Big Data erfolgreich für Ihre Marke nutzen

Dr. Jonathan T. Mall ist Neurowissenschaftler und beschäftigt sich vor allem mit künstlicher Intelligenz in Kombination mit Marketing-Optimierung. Mit seinem Startup Neuro Flash entwickelt er virtuelle Konsumentengehirne, um die neuropsychologische Wirkung von Markenkommunikation und Positionierung in Märkten weltweit zu entschlüsseln. Dr. Mall berät globale Marken und gibt sein Wissen als Gastdozent an verschiedenen Universitäten weiter.

Hier finden Sie die Präsentation von Dr. Mall zum Download

______________________________________________________________

10.04.2018: Die digitale Lieferkette - Aktuelle Entwicklungen in der Logistik (Kopie 1)

Prof. Dr. Michael Höbig beim Treffpunkt Innovation

Dr. Michael Höbig ist Professor für Logistik an der HSBA Hamburg School of Business Administration und Leiter des Digital Innovation Lab (DI-Lab). Er ist als  Studiengangsleiter verantwortlich für das MBA Programm „Corporate Management“ und hat die Forschungsschwerpunkte Systemisches Supply Chain Management sowie Prozessmanagement in Einkauf und Beschaffung. Zudem gehörten die Pleyma GmbH, Siemens Wind Power und Ramboll Management Consulting zu seinen Stationen.

Hier finden Sie die gekürzte Fassung der Präsentation von Prof. Dr. Michael Höbig.

______________________________________________________________

30.01.2018: Erfolgsfaktor Design: Wie gutes Design wirkt und Unternehmen verändern kann

Sören Jungclaus beim TREFFPUNKT INNOVATION am 30.1.2018 im ISI-Zentrum in Buchholz

Sören Jungclaus hat sich als Industriedesigner mit dem Schwerpunkt „baulich orientiertes Design“ konsequent auf die Schnittstelle von Architektur und Design spezialisiert. Nach Stationen bei System Design und Winderlich Enterprise war er lange Jahre Chefdesigner der Hadi Teherani AG. Unter dem Namen neongrün arbeitet Sören Jungclaus seit 2016 als freier Designer und Berater für Unternehmen sowie als Referent, Fachautor oder Gastdozent an Hochschulen.

Hier finden Sie einen Onepager zum Vortrag von Sören Jungclaus

______________________________________________________________

25.10.2017: Schöne neue Industrie 4.0 - Welt. - Aber wie bekomme ich sie in mein Unternehmen?

Hans-Georg Conrady bei MIT UNS DIGITAL am 25.10.2017 im ISI-Zentrum

Mit der Umsetzung von Maßnahmen zur Ausrichtung von Unternehmen auf die sich ändernden technischen, wirtschaftlichen, politischen und demografischen Anforderungen befasste sich die Conrady Consult GmbH. Dipl.-Ing. Hans-Georg Conrady profitiert dabei von seiner jahrzehntelangen Erfahrung in leitenden Positionen verschiedener Unternehmen in der Produktionstechnik ( u.a. bei der ARTIS GmbH in Egestorf) und als Vorstandsmitglied des Machining Innovations Network.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Thementag MIT UNS DIGITAL statt. Der Vortrag steht Ihnen zum Download zur Verfügung.

_____________________________________________________________

19.09.2017: Die Zukunft von Erweiterter und Virtueller Realität – Ein wissenschaftlicher Blick auf Immersive Technologien

Prof. Frank Steinicke und Anne Schneider beim Treffpunkt Innovation

Frank Steinicke ist Professor für Human-Computer Interaction an der Fakultät für Informatik der Universität Hamburg. In seiner Forschung widmet er sich der menschlichen Wahrnehmungsfähigkeit mit ihren kognitiven und motorischen Grenzen, um die Interaktion sowie das Erlebnis in Computer-vermittelten Realitäten zu reformieren.

Frank Steinicke gilt als gefragter Experte und Redner bei nationalen und internationalen Konferenzen und ist Programmleiter für die IEEE VR 2017/2018.

______________________________________________________________

13.06.2017: Morgen ist heute schon gestern

Oliver Leisse beim Future Day in Buchholz, ISI-Zentrum

Oliver Leisse und sein Team vom Institut für Trendforschung und innovative Strategien (SEE MORE) sind in mehr als 50 Metropolen laufend aktuellen Entwicklungen und Veränderungen auf der Spur. Aus vielen Zukunftsstudien erarbeitet Oliver Leisse ein spannendes Bild der kommenden Zeit.

Unter dem Titel „Morgen ist heute schon gestern“ gab der Zukunftsforscher und Buchautor als Keynote-Speaker am 13. Juni 2017 beim „Future Day“ im ISI-Zentrum Einblicke und Ausblicke in Trends aus aller Welt.

______________________________________________________________

25.04.2017: Führen in der digitalen Welt

Prf. Dr. Sabine Remdisch referiert bei de5r WLH im ISI-Zentrum in Buchholz im Rahmen des TREFFPUNKT INNOVATION : Führen in der digitalen Welt

Prof. Dr. Sabine Remdisch leitet das Instituts für Performance Management und ist Professorin für Personal- und Organisationspsychologie an der Leuphana Universität Lüneburg. An der Universität Stanford forscht sie aktuell als Gastwissenschaftlerin zum Themenfeld „Leadership in the Digital World“. Sie begleitet mehrere große Unternehmen als Coach und Managementtrainerin.

Einleitend stellte der Geschäftsführer von Hamburg@work, Uwe Jens Neumann sein Hamburger Netzwerk der IT- und Medien-Szene vor.

Die Präsentation "Führen in der digitalen Welt" finden Sie unter http://leadershipgarage.de/2017/zukunftsfaehige-digitale-strategien

______________________________________________________________

07.02.2017: Autonomes Fahren: Warum, wo, wann, wie? Treibende Kräfte, Verheissungen, Barrieren

07.02.2017: Autonomes Fahren: Warum, wo, wann, wie? Treibende Kräfte, Verheissungen, Barrieren

Dr. Lothar Grösch (Automotive Safety Consulting) ist studierter Physiker, berät seit 2009 die Automobilindustrie in Sachen Fahrzeugsicherheit und führt weltweit Seminare und Lehrveranstaltungen an Hochschulen bzgl. Fahrerassistenzsysteme und Unfallvermeidung durch. Zuvor war er bei der Robert-Bosch-GmbH im Bereich Sicherheits-Sensoren und Elektronik und bei Daimler in der Fahrzeugsicherheit tätig.

Der niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies begrüßte die Gäste mit einem Vortrag zum Thema "Die digitale Mobilität“.

Der Vortrag "Autonomes Fahren: Warum, wo, wann, wie? Treibende Kräfte, Verheissungen, Barrieren"  steht hier zum Download bereit.

___________________________________________________________________________

08.11.2016: Oberflächentechnik - Schlüsseltechnologie in der industriellen Produktion

Adolf Brockmann referierte bei der WLH GMBH unter dem Titel: "Oberflächentechnik - Schlüsseltechnologie in der industriellen Produktion"

Adolf Brockmann baute die AB-Gruppe für Oberflächen- und Umwelttechnik auf. Zusammen mit dem Fraunhofer- Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung in Bremen und der Bregau OLT sowie mit Unterstützung des Landes Niedersachsen gründete er zudem das Ingenieur-Kompetenzzentrum Oberflächentechnik Norddeutschland (I-KON).

Bei Interesse können Sie den Vortrag unter info(at)wlh.eu bei der WLH anfordern.

___________________________________________________________________________

30.08.2016: “WORKSHOP LEGO SERIOUS PLAY — Kleine Steine, große Wirkung. Mit LEGO unternehmerische Herausforderungen kreativ handhaben und bearbeiten"

30.08.2016: “WORKSHOP LEGO SERIOUS PLAY im ISI-Zentrum Buchholz i.d.N.

Moritz Avenarius ist systemischer Strategieberater für analoge Veränderungsprozesse in die digitale Zukunft. Seit 2008 plant und moderiert der Zukunftslotse bundesweit für seine Kunden BarCamps, LEGO SERIOUS PLAY und Design Thinking Workshops und Strategiewerkstätten.

Ein Fotoprotokoll der Veranstaltung LEGO SERIOUS PLAY finden Sie hier zum Download

______________________________________________________________

26.04.2016: "eHealth-Lösungen und assistive Technologien - eine Chance für die Gesundheitswirtschaft?!"

Dr. Maik Plischke und Anne Schneider beim Treffpunkt Innovation am 26.4.2016 in Buchholz i.d.N

Dr. Maik Plischke leitet seit 2015 das Innovationszentrums Niedersachsen (IZ) in Hannover. Er engagiert sich als Medizininformatiker seit vielen Jahren in den Feldern eHealth und Ambient Assisted Living und wurde dafür 2014 als „Digitaler Kopf Deutschlands“ ausgezeichnet.

Bei Interesse können Sie den Vortrag bei der WLH anfordern unter info@wlh.eu.

_____________________________________________________________________________

09.02.2016: "SCHÖNE NEUE ARBEITSWELT? Von den Chancen und Risiken flexibler Arbeitsmodelle"

09.02.2016: "SCHÖNE NEUE ARBEITSWELT? Von den Chancen und Risiken flexibler Arbeitsmodelle

Dr. Jens O. Meissner ist Professor für Organisation, Innovation und Risikomanagement an der Hochschule Luzern. Der promovierte Staatswissenschaftler leitet u.a. das Projekt „Flexible Neue Arbeitswelt“ der Schweizerischen Akademie für Technikfolgenabschätzung „TA Swiss“.

Der Vortrag "Schöne neue Arbeitswelt?" steht hier zum Download bereit.

______________________________________________________________

1.12.2015: “Mechatronik: Neues aus der Produktions- und Automatisierungstechnik- aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse an der hochschule 21"

Prof. Dr.-Ing. Thorsten Uelzen referierte am 1.12.2015 beim Treffpunkt Innovation in Buchholz i.d.Nunter dem Titel: "MECHATRONIK: Neues aus der Produktions- und Automatisierungstechnik- aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse an der hochschule 21"

Prof. Dr.-Ing. Thorsten Uelzen ist Präsident der hochschule 21 in Buxtehude, Professor für Elektrotechnik und leitet den Bereich Technik mit dem Studiengang Mechatronik DUAL, den er seit 2009 aufgebaut hat.

Bei Interesse können Sie den Vortrag unter info(at)wlh.eu bei der WLH anfordern.

______________________________________________________________

15.09.2015: “Nanotechnologie-von der Erkenntnis zur Innovation, gelebter Technologietransfer in der Metropolregion Hamburg

Dr. Frank Schröder-Oeynhausen referiert beim TREFFPUNKT INNOVATION (Nanotechnologie)

Dr. Frank Schröder-Oeynhausen ist seit 2006 Geschäftsführer des Centrum für Angewandte Nanotechnologie (CAN) GmbH in Hamburg. Der studierte Physiker und Betriebswirt leitete zuvor das Center for Nanotechnology GmbH in Münster.

Der Vortrag "Nanotechnologie" steht hier zum Download bereit.

______________________________________________________________

21.04.2015: “Wer will Innovation?"

Prof. Dr. Ursula Weisenfeld referiert unter dem Titel: "Wer will Innovation?" beim Treffpunkt Innovation am 21.04.2015 in Buchholz i.d.N., WLH

Dr. Ursula Weisenfeld ist Professorin für „Innovation Management“ am Institut für Unternehmensentwicklung an der Leuphana Universität Lüneburg. Sie leitet die Abteilung Innovationsmanagement.

Hier finden Sie einen Teil des Vortrags "Wer will Innovation" zum Download.

___________________________________________________________________

10.02.2015: “Mitarbeiter finden und binden - die wirtschaftspsychologische Perspektive"

Prof. Dr. Uwe Kanning beim Treffpunkt Innovation 10.2.2015, zu Gast bei der WLH

Dr. Uwe Peter Kanning ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Osnabrück und hat die Arbeitsschwerpunkte Personaldiagnostik, Soziale Kompetenz sowie unseriöse Methoden der Personalarbeit. Er wurde 2013 unter die „40 führenden Köpfe des Personalwesens“ gewählt.

Hier finden Sie den Vortrag "Mitarbeiter finden und binden"  zum Download.

______________________________________________________________

09.12.2014: “Industrie 4.0: Vom Schlagwort zu konkreten Potentialen für die Automatisierung von Produktion und Logistik"

Prof. Fay beim Treffpunkt Innovation, 9.12.2014

Dr. Alexander Fay ist Professor für Automatisierungstechnik an der Fakultät für Maschinenbau der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr, Hamburg und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Plattform Industrie 4.0.

Bei Interesse können Sie den Vortrag unter info(at)wlh.eu bei der WLH anfordern.

______________________________________________________________

30.09.2014: Die generative Revolution - Innovationen für die gedruckte Gesellschaft. Wie verändern Fabber, 3D-Drucker und Co.unsere Industriekultur?"

Sascha Peters referierte in Buchholz unter dem Titel: “ Die generative Revolution - Innovationen für die gedruckte Gesellschaft. Wie verändern Fabber, 3D-Drucker und Co.unsere Industriekultur?"

Dr. Sascha Peters leitet die Agentur für Material und Technologie-HAUTE INNOVATION in Berlin.  Als Materialexperte hält er weltweit Vorträge und leitet Workshops zu innovativen Materialien, nachhaltiger Produktentwicklung und energetischen Technologien.

Bei Interesse können Sie den Vortrag unter info(at)wlh.eu bei der WLH anfordern.

______________________________________________________________

01.07.2014: “LED-Einsatz in Unternehmen: Erfahrungen und Forschungsergebnisse zur Umrüstung auf eine neue Technologie"

Dipl.-Ing. C. Claudius J. Noack referierte unter dem Titel: “LED-Einsatz in Unternehmen: Erfahrungen und Forschungsergebnisse zur Umrüstung auf eine neue Technologie"

Dr. Caudius Noack führte an der internationalen Jacobs University in Bremen als Forschungsprojektleiter wissenschaftliche Qualitätstests an LED Produkten durch und leitet heute die Lichtentwicklung für die Firma Esylux/Peter Kremser.

Hier finden Sie den Vortrag LED-Einsatz in Unternehmen zum Download.

______________________________________________________________

01.04.2014: “E-Learning, Social Learning, Blended-Learning – die Zukunft der betrieblichen Weiterbildung"

Prof. Dr. Mathias Groß ist Maschinenbauer und Professor für E-Business und Wissensmanagement sowie Leiter des Instituts für elektronische Geschäftsprozesse (IEG) an der Leuphana Universität Lüneburg.

Hier finden Sie den Vortrag E-Learning zum Download.

______________________________________________________________

05.11.2013: “Heiter bis wolkig – Erfahrungen aus der Cloud"

Dr. Ramin Yahyapour ist Professor für Angewandte Informatik an der Georg-August Universität Göttingen und leitet das IT-Kompetenz- und Rechenzentrum GWDG-Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH.

Die Veranstaltung wurde unterstützt von der Initiative ikn2020 – Das digitale Niedersachsen. Bei Interesse können Sie den Vortrag unter info(at)wlh.eu bei der WLH anfordern.

______________________________________________________________

17.09.2013: "Automatisierte Montage von Großstrukturen im Faserverbundleichtbau, Flexible Roboter – neue Klebeverfahren"

TREFFPUNKT INNOVATION am 17.09.2013 , Dr. Dirk Niermann referierte unter dem Titel: “Automatisierte Montage von Großstrukturen im Faserverbundleichtbau, Flexible Roboter – neue Klebeverfahren"

Dr. Dirk Niermann ist promovierter Chemiker und Leiter der Abteilung und Projektgruppe Fügen und Montieren großer Strukturen am Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung, Bremen und im Forschungszentrum CFK Nord in Stade.

Hier finden Sie den Vortrag über neue Klebeverfahren zum Download.

______________________________________________________________

28.05.2013: “Besser leben, schöner wohnen – wie die Deutschen in Zukunft leben und wohnen wollen“

Prof. Dr. Ulrich Reinhardt referierte  beim TREFFPUNKT INNOVATION am 28.05.2013 in Buchholz i.d.N.

Professor Dr. Ulrich Reinhardt ist wissenschaftlicher Leiter der BAT-Stifung für Zukunftsfragen in Hamburg und Mitglied in unterschiedlichen Beraterkreisen im In- und Ausland sowie Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten und Hochschulen.

Hier finden Sie den Vortrag Zukunft des Wohnens zum Download.

_____________________________________________________________

09.04.2013: „Die vierte Dimension - wie die Zukunftstechnologie Laserscanning das Bauwesen, die Architektur und den Anlagenbau revolutioniert“

Dr.-Ing. Christian Hesse referierte unter dem Titel: „Die vierte Dimension - wie die Zukunftstechnologie Laserscanning das Bauwesen, die Architektur und den Anlagenbau revolutioniert“

Dr.-Ing. Christian Hesse ist stellvertretender Vorsitzender des Berufsverbandes DVW / Hamburg und Lehrbeauftragter an der Hafencity Universität Hamburg. Als Vermessungsingenieur ist er mit der 3D-Laserscanning-Technologie weltweit im Einsatz.

Hier finden Sie den Vortrag Laserscanning zum Download.

_____________________________________________________________

5.02.2013: Auch Maschinen können fühlen: Sensorsteuerung und Prozessüberwachung als Wettbewerbsfaktor

Dipl.-Ing. Hans-Georg Conrady referierte unter dem Titel: „Auch Maschinen können fühlen: Sensorsteuerung und Prozessüberwachung als Wettbewerbsfaktor“

Der Maschinenbauingenieur Hans-Georg Conrady ist Vorstandsmitglied des Machining Innovations Network e.V und Geschäftsführer der ARTIS GmbH, die sich mit der Entwicklung und Fertigung von Prozess- und Maschinenüberwachungssystemen für den Einsatz in Anlagen zur Metallzerspanung.

Hier finden Sie den Vortrag Sensorsteuerung und Prozessüberwachung zum Download.

 _____________________________________________________________

12.11.2012: „Innovationspreis im Landkreis Harburg“

Der Innovationspreis im Landkreis Harburg würdigt herausragende innovative Leistungen. Die feierliche Ehrung der Unternehmen Eigenbrodt GmbH & Co. KG mit Sitz in Königsmoor (Samtgemeinde Tostedt) sowie RMM Metternich Mechatronik GmbH aus Buchholz fand im Rahmen der WLH-Gründungspreisverleihung statt.

 Impressionen zum Innovations- und Gründungspreis 2012...

_____________________________________________________________

4.09.2012: Innovationen für Nachhaltigkeit. Zerstören um zu bewahren?

Dr. Holger Petersen, Koordinator des Innovationsverbundes Nachhaltiger Mittelstand referiert unter dem Titel: „Innovationen für Nachhaltigkeit. Zerstören um zu bewahren?“ beim TREFFPUNKT INNOVATION

Dr. Holger Petersen koordiniert als promovierter Wirtschaftswissenschaftler den Innovationsverbund Nachhaltiger Mittelstand am Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg und ist Autor zahlreicher Publikationen zum Nachhaltigkeitsmanagement.

Hier finden Sie den Vortrag Nachhaltigkeit zum Download.

 _____________________________________________________________

08.05.2012: Die Konsumwelt 2020 – zwischen Schnäppchenmentalität und Serviceoffensive

Professor Dr. Ulrich Reinhardt hat die wissenschaftliche Leitung der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen in Hamburg angetreten. Er ist Mitglied in diversen Beraterkreisen im In- und Ausland und Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen.

Hier finden Sie den Vortrag Konsumwelt 2020  zum Download.

__________________________________________________________

20.03.2012 : StreetScooter – Versöhnung von Ökologie und Ökonomie

Prof. Dr. Achim Kampker ist Projektleiter des Elektrofahrzeugs „StreetScooter“ und Inhaber des Lehrstuhls für Produktionsmanagement am WZL Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen. Seit 2014 leitet er den neuen Lehrstuhl Production Engineering of E-Mobility Components.

Hier finden Sie den Vortrag Elektromobilität zum Download

_______________________________________________________________

24.01.2012: Adaptronik – Wie aus einer Schlüsseltechnologie eine Basistechnologie entsteht

Fotos zur Veranstaltung am 24.01.2012

Dipl.-Ing. Harald Breitbach leitete als Geschäftsführer der Adaptronics International GmbH seit 2010 die Zweigniederlassung Buchholz. Zuvor war er bei der Airbus Operations GmbH, Hamburg,stellv. Leiter der Abteilung für Kabinenakustik.

Hier finden Sie den Vortrag Adaptronik zum Download.

_______________________________________________________________

08.11.2011: Die Raumfahrt im Dienste der Wissenschaft

Dr. Ulf Merbold beim Treffpunkt Innovation

Der Physiker Dr. Ulf Merbold avancierte als Astronaut der NASA Space-Shuttle „Columbia“ 1983 zu einem der populärsten deutschen Wissenschaftler. Dabei war er fünf Jahre nach Sigmund Jähn der zweite Deutsche im All. Er ist noch heute als Berater für die ESA tätig. Der Vortrag gab einen Überblick über die Raumfahrtnutzung und Merbolds einzigartigen Erfahrungen im Weltall.

_______________________________________________________________

13.09.2011: Risiko Innovation – die ganze Wahrheit: Wie werden aus guten Ideen erfolgreiche Produkte?

Prof. Detlef Rahe leitet das Institut für Integriertes Design (i/i/d) an der Hochschule für Künste Bremen. Viele Design- und Architekturauszeichnungen und die Berufung in etliche Kommissionen und Gremien belegen die Wertschätzung seiner Arbeit.

Hier finden Sie den Design-Vortrag zum Download.

_______________________________________________________________

17.05.2011: Die Chemie stimmt

Eindrücke vom Treffpunkt Innovation am 17. Mai 2011 mit Detlef Schmidt. Fotos: WLH

Dr. Detlef Schmidt ist geschäftsführender Gesellschafter der Bruno Bock Chemischen Fabrik GmbH & Co. KG in Marschacht. Davor war er bei Akzo Nobel beschäftigt, unter anderem zwei Jahre als Direktor eines Joint Ventures in Thailand und Indonesien.

Hier finden Sie den Vortrag "Die Chemie stimmt" zum Download.

_______________________________________________________

15.02.2011 Zukunft durch Photonik sichern

Fotos Claus Emmelmann bei der WLH

Prof. Dr.-Ing. Claus Emmelmann ist Geschäftsführer des LZN Laser Zentrums Nord GmbH und Leiter des Institute of Laser and System Technologies (iLAS) an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH).

Hier finden Sie den Vortrag Photonik zum Download.

_______________________________________________________

09.11.2010 Qualifikation und Technologietransfer

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Johann Löhn, Präsident der Steinbeis-Hochschule Berlin referierte unter dem Titel "Qualifikation und Technologietransfer - Warum lebenslanges Lernen Ihrer Mitarbeiter und Wissen aus den Hochschulen so wichtig für den Erfolg Ihres Unternehmens sind.“

Eine Veranstaltung im Rahmen von www.neugierig-niedersachsen.de

Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen