Kakenstorf

Gewerbegebiet Kakenstorf-Eichenhöhe (vollständig vermarktet)

5 ha Gewerbegebiet, unmittelbar und mit guter Einsehbarkeit an der vielbefahrenen Bundesstraße 75 zwischen Tostedt und Buchholz gelegen.

Im Gewerbegebiet Kakenstorf unweit der BAB-Auffahrt Rade (Buchholzer Dreieck- Maschener Kreuz) ist in den letzten Jahren eine gute Gemeinschaft von insgesamt 18 mittelständischen Unternehmen entstanden.

Hier haben sich vorzugsweise kleinere produzierende Unternehmen und Handwerker angesiedelt. Der Mix macht´s: Das Spektrum der Firmen reicht von der Koi-Aufzucht über Ingenieurtechniken und internationalen Warenhandel bis zu den Handwerkern der Bauhauptgewerke.

Ansiedlungsfaktor Flugplatz: Aufgrund der hohen Lebensqualität am Rande der Lüneburger Heide verbinden immer mehr Dienstleister den Arbeitsplatz mit dem Wohnen. Auch dafür ist  Kakenstorf in typisches Beispiel. Hier punktet das auch in Kreisen internationaler Bogenschützen bekannte Kakenstorf mit dem kleinen Flugplatz, betrieben von Airbus-Ingenieuren in der Nachbargemeinde und mit der Rudolf-Steiner-Schule im Ort selbst. 

Für weitere allgemeine Informationen zum Gewerbegebiet nehmen Sie bitte Kontakt auf zur WLH, Tel. 04181-92360, info(at)wlh.eu.

Kurzinfos auf einen Blick

Kakenstorf



Größe der Fläche5,5 ha
Verkehrsanbindung Direkt an der B75
Entfernung HH-Zentrum 40 Autominuten
Entfernung HB-Zentrum 70 Autominuten
Branchen Produktion
Handwerk
Handel
Dienstleistung

Ihr Ansprechpartner bei der WLH

René Meyer

Tel: 04181 / 92 36 0
E-Mail: meyer(at)wlh.eu
 

Weiter zum Kontaktformular...

Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen